Initiative für kostenlose Notschlafplätze

INKONO

Über uns

Die Initiative für kostenlose Notschlafplätze („INKONO“) wurde von MitarbeiterInnen der Wiener Wohnungslosenhilfe gemeinsam mit dem Österreichischen Berufsverband der SozialarbeiterInnen, Landesgruppe Wien, ins Leben gerufen. Unterstützt wird die Initiative bisher von: Straßenzeitung Augustin, Libertäre Initiative Sozial Arbeitender (LISA), Interessensgemeinschaft GPA-djp work@social, Konsequente Interessenvertretung/Unabhängige GewerkschafterInnen in der GdG – KMSfB, Armutskonferenz, Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAWO), Aktive Arbeitslose und Netzwerk Grundeinkommen und sozialer Zusammenhalt – BIEN Austria.

>>> Jetzt unterzeichnen <<<

Advertisements

Written by wohnungslos

September 3, 2010 um 6:39 pm

%d Bloggern gefällt das: